3-fach kombiniert

Mit dem Werkzeugsystem WENAROLL Polaris können kaltgezogene oder warmgewalzte und aufgebohrte Rohre bearbeitet werden.  WENAROLL Polaris als dreifach kombiniertes Aufbohr-, Schäl- und Glattwalzen (WPB) mit starrer Schälmesserkonzeption wird zur Innenfertigbearbeitung von Zylinderrohren eingesetzt.  Hierbei werden Unregelmäßigkeiten in der Rundheit und Geradheit, die bei der Herstellung von Rohren entstehen können, beseitigt.  Des Weiteren wird durch das gleichzeitige Glattwalzen eine perfekte Oberfläche geschaffen.  Der Einsatz der Werkzeuge WPB liegt in einem Durchmesserbereich von Ø 125 bis zu Ø 250 mm und einer max. Länge von 4 m.  Größere Durchmesser sind auf Anfrage lieferbar.  Die Werkzeuge besitzen am Bohrkopf drei Aufbohrplatten und am Schälkopf sechs Viperplatten.  Der Austausch der Platten erfolgt sehr einfach und schnell.  Die Zerspanungsleistung liegt bei bis zu 8 mm im Durchmesser.  Durch den Vorschälkopf bzw. den Bohrkopf wird zunächst das überschüssige Material abgetragen, damit der Schälkopf danach auf die exakte Größe und die für das Glattwalzen benötigte optimale Oberfläche schälen kann.  Mehrere Rollen, die am Umfang des Werkzeuges in einem Käfig sitzen, werden an die Oberfläche der Innenwand der Zylinderrohre gedrückt und glätten diese.  Diese Umformung erhöht die Festigkeit.  Des Weiteren wird eine optimale Topographie für die Dichtung geschaffen.

Produkte und Dienstleistungen » Werkzeuge » 3-fach kombiniert

Fügen Sie diesen Artikel bitte Ihrem Warenkorb hinzu, wenn Ihre Online-Bestellung als Anfrage für ein unverbindliches, kostenloses Angebot behandelt werden soll.

EUR 0,00

(siehe Preisinfo!, inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten)